Bielefelder Handballerinnen Deutscher Meister der wB-Jugend




Die weibliche B-Jugend der HSG Blomberg-Lippe hat in Budenheim mit einem 32:21-Endspielerfolg gegen den HC Leipzig die Deutsche Meisterschaft gewonnen.

Nach der ersten Halbzeit lagen die Lipperinnen mit 17:13 in Führung und ließen nach dem Seitenwechsel nur noch 8 Gegentreffer zu.



Vier Mädels, die im heimischen Handballkreis das Handball 1x1 gelernt haben, stehen im Kader des Deutschen Meisters:

Torfrau Louisa Rabeneick (ehemals TuS 97) und die Spielerinnen Nele Franz (ehemals TSG A/H), Ndidi Agwunedu und Patricia Lazarevic (beide ehemals TuS Brake).

Patricia wurde sogar als beste Spielerin des Final4 ausgezeichnet.





Mit Björn Piontek hat auch ein Bielefelder das Kommando auf der Trainerbank.

So dürfen wir uns als Handballkreis Bielefeld-Herford auch über diesen Erfolg der Nachbarinnen aus Lippe freuen. Herzlichen Glückwunsch!




Seitenanfang



Copyright © 2005-2018 Handballkreis Bielefeld-Herford e.V.